Landessektion finden oder auf der Seite suchen:

Der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e.V. - kurz: BADS - wurde am 25. Mai 1950 unter dem Namen "Bund für alkoholfreien Verkehr" auf Initiative des damaligen Präses des Amtes für Verkehr der Freien und Hansestadt Hamburg, Senator Lothar Danner, als gemeinnützige Vereinigung mit Sitz in Hamburg gegründet. Der Verein blickt damit auf eine fast 70jährige Geschichte zurück.

Der Vorstand                     Der Bundesbeirat                      Bundesgeschäftsstelle                     Übersichtskarte der Landessektionen des BADS

Der BADS untergliedert sich in 21 Landessektionen, welche die Aufgaben unserer Organisation in ihrem Zuständigkeitsbereich wahrnehmen.

Die Zuständigkeiten der Landessektionen orientieren sich grundsätzlich an den OLG-Bezirken. Die Zuordnung der OLG-Bezirke zu den Landessektionen des BADS finden Sie in der nachfolgenden Tabelle.

Landessektion OLG-Bezirke
Bayern-Nord Bamberg - Nürnberg
Bayern-Süd München
Berlin-Brandenburg Berlin - Brandenburg a.d. Havel
Bremen Bremen
Hamburg Hamburg
Mecklenburg-Vorpommern Rostock
Niedersachsen Braunschweig - Celle - Oldenburg
Nordbaden Karlsruhe
Nordhessen Frankfurt/Main
Rheinland-Nord Düsseldorf
Rheinland-Pfalz Koblenz - Zweibrücken
Rheinland-Süd Köln
Saar Saarbrücken
Sachsen Dresden
Sachsen-Anhalt Naumburg
Schleswig-Holstein Schleswig
Südbaden Karlsruhe
Südhessen Frankfurt/Main
Thüringen Jena
Westfalen Hamm
Württemberg Stuttgart

Im Bereich der OLG-Bezirke Karlsruhe und Frankfurt/Main sind jeweils 2 Landessektionen aktiv. Die Zuständigkeitsabgrenzung erfolgt hier auf Ebene der Landgerichtsbezirke.

Landessektion OLG-Bezirk Landgerichtsbezirke
Nordbaden Karlsruhe Karlsruhe - Heidelberg - Mannheim - Mosbach
Nordhessen Frankfurt/Main Gießen - Fulda - Kassel - Limburg - Marburg
Südbaden Karlsruhe Baden-Baden - Freiburg - Konstanz - Offenburg - Waldshut-Tiengen
Südhessen Frankfurt/Main Darmstadt - Frankfurt - Hanau - Wiesbaden