Landessektion finden oder auf der Seite suchen:

Zusammenarbeit

Verkehrsicherheitsheitsarbeit ist nur dann nachhaltig und erfolgsorientiert zu betreiben, wenn die zahlreichen damit befassten Organisationen permanent oder zumindest bei geeigneten Präventionsprojekten vernetzt zusammenarbeiten. Kompetenzen und Ressourcen können so gebündelt und die Erfolgsaussichten von Präventionsmaßnahmen für das gemeinsame Ziel "Mehr Verkehrssicherheit" verbessert werden.

Auf Bundesebene arbeitet der BADS insbesondere mit folgenden Organisationen eng zusammen

  • dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR)
  • der Deutschen Verkehrswacht (DVW)
  • dem Deutschen Verkehrsgerichtstag
  • der Bundesanstalt für Straßenwesen (BAST)
  • der Bundeswehr
  • Sachverständigenorganisationen wie der DEKRA
  • der Deutschen Hauptstelle für Suchtgefahren
  • der Vereinigung der Eisenbahner für Nüchternheit (IVEN)

Links zu den Websites dieser Organisationen finden Sie h i e r

Noch vielfältiger und facettenreicher gestaltet sich die Zusammenarbeitet naturgemäß auf der Ebene der Landessektionen des BADS. Eine besonders  enge Zusammenarbeit pflegen die Landessektionen mit

  • den Justizbehörden
  • den Instituten für Rechtsmedizin
  • der Polizei
  • den zahlreichen regional und örtlich agierenden Verkehrssicherheitsinstitutionen.