Landessektion finden oder auf der Seite suchen:

Multimedia

Nur nüchtern ans Steuer

Der neue Präventionsspot des BADS ist ein aktuelles Medium um die Risiken von Alkohol am Steuer zu thematisieren. Der Film ist eine Koproduktion von DVR, UK-BG und BADS

Alkohol und Drogen machen nicht sexy, sondern töten

Alkohol und Drogen machen nicht sexy, sondern töten.

B.A.D.S. on tour

Der B.A.D.S. hat sich zum Ziel gesetzt, durch Aufklärung über die Gefahren von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr mehr Sicherheit zu schaffen - mit Erfolg. Die Aufklärungsarbeit des B.A.D.S. soll im Zusammenwirken mit den präventiven Maßnahmen anderer Organisationen und der Verkehrsüber-wachung der Polizei für weniger alkoholbedingte Verkehrsunfälle und Unfallopfer sorgen. Wie der B.A.D.S. agiert und wie vielfältig seine Maßnahmen sind, wird in diesem Video eindrucksvoll gezeigt.

Der ultimative Kick

Der 12minütige Videofilm schildert die wahre Geschichte des Sven K. (Name geändert), der unter Drogeneinfluss Auto fährt. Dabei kommt es zu einem schweren Verkehrsunfall mit fatalen Folgen. Vorgeschichte und Auswirkungen dieses "ultimativen Kicks" werden authentisch dargestellt.

Mit Alkohol außer Kontrolle

Der 15minütige Videofilm informiert u. a. anhand von zwei authentischen Fällen über die Gefahren und die oftmals tragischen Folgen einer alkoholischen Beeinflussung von Kraftfahrern im Straßenverkehr.

Tod einer Unschuldigen

Unterstützt mit Mitteln des B.A.D.S. hat die Verkehrspolizeidirektion Schleswig-Holstein einen neuen Videoclip produziert, der sich insbesondere für die Präventionsarbeit an weiterführenden Schulen eignet. Der Film behandelt fiktiv die letzten drei Minuten im Leben eines jungen Mädchens, das bei einem Verkehrsunfall verstirbt, weil der Fahrer des Wagens unter Drogeneinfluss stand (Spieldauer 3:55 min). Der Film schockiert. Eine Nachbereitung im Rahmen des Unterrichts ist unbedingt erforderlich. Den Filmclip gibt es auf Videocassette, DVD und CD-ROM.